Archiv für den Autor: nhosenfeld

Ferienbetreuung

Liebe Eltern,

letzte Möglichkeit für eine Anmeldung der diesjährigen Ferienbetreuung vom 16.07.-20.07.2018 (08.00 Uhr – 16:00 Uhr). Wie in den letzten 2 Jahren erwartet die Kinder wieder ein schönes, buntes und aktives Programm, wie zum Beispiel Reiten, Fußball, Bibliothek, Diplom-Pflaster (Rotes Kreuz) und zum Abschluss Grillen.

Also nutzen Sie die letzte Gelegenheit und melden Sie Ihr Kind bis spätestens 31.05.2018 an.

Der Unkostenbeitrag beträgt inkl. Mittagessen vom Kloster 85,00 €.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Dörner gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
A. Dörner, Koordinatorin Betreuung

 

(Text: A. Dörner)

Ausflug ins Mathematikum Gießen

Die Klassen 4a und 4b unternahmen einen Klassenausflug ins Mathematikum nach Gießen. Dort erhielten wir eine Führung und die Kinder konnten verschiedene Experimente rund um die Mathematik ausprobieren. (K. Vater)

JAF-Schüler gewinnen den Top-Spin Tennis Grundschulcup

Herzlichen Glückwunsch an Maximilian Sachse, Alexander Trost, Nick Schmitt, Oliver Schröder, Maja Holstein und David Beutler !

Die Schulmannschaft setzte sich souverän  mit 20.0 gegen die Bardoschule III, 16.4 gegen Hilders und im Finale mit 4:2 gegen Bardoschule I in den Disziplinen Tennis und Motorik durch. Der Grundschulcup findet einmal im Jahr statt, melden können sich alle Schulen des Landkreises Fulda. Verantwortlich für die Veranstaltung ist Frau Birgit Cotton der JAF- Schule und Vorstandsmitglied Tenniskreis Fulda.

IMG_0963

 

Garten AG

Auf in den Garten. Die zweiten Klassen haben den Schulgarten auf Vordermann gebracht und warten gespannt ob etwas wachsen wird. Vorsichtshalber hat die 2a schon mal im Kunstunterricht Vogelscheuche gebaut.  So geht fächerübergreifendes Lernen. Bevor die listigen Gesellen in den Garten wandern, damit wir unser Gemüse auch wirklich selbst ernten können, schmücken sie den Schulhof. (C.Horn)

Schülerticket Hessen

Ab dem neuen Schuljahr bekommen alle Kinder ein e-Ticket als Busfahrkarte ( sieht so aus wie eine Chipkarte) . DasTicket erhalten die Kinder wie immer vom Landkreis. es muss also nicht vom Elternhaus bezahlt oder bestellt werden. Es wird dann jedes Jahr wieder aufgeladen. Neu ist: Die Eltern erhalten das Ticket dann per Post nach hause.

 

Flohmarkt

wann: Samstag 25.03.2017
            11.00 Uhr – 14.00 Uhr

wo:     Johann-Adam-Förster Schule in Hünfeld          

 

Zu einem Flohmarkt lädt der Elternbeirat der JAF-Schule alle
Familien herzlich ein.


Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 4 und der Vorklasse
bieten zum Kauf folgendes an: Spielsachen, Roller, Inliner, Fahrräder, Bücher, elektronische Geräte/Spiele …
(keine Kleidung).

Das THW Hünfeld (Jugendgruppe) wird für die Verpflegung ( Gulasch-und Gemüsesuppe mit Brötchen ) sorgen. Der Erlös soll für einen guten Zweck gespendet werden. Zu Getränken lädt der Förderverein an diesem Tag alle ein.

Nähere Informationen zur Organisation entnehmen Sie bitte dem heutigen Elternbrief.

Elternsprechtag

Elternsprechtag für die Klassen 1, 2 und 3 und Übergangsberatungen für die Klassen 4 am Donnerstag, den 16.02.2017 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr.


Wir möchten Ihnen an dem oben genannten Tag einen Elternsprechtag anbieten.

Grundsätzlich wird in diesem Zusammenhang auf folgendes hingewiesen:

Angeboten wird diese Sprechmöglichkeit vor allem für die Eltern, die die eingerichteten Sprechzeiten der Lehrkräfte nicht wahrnehmen können. Wegen des zu erwartenden hohen Zuspruchs mache ich darauf aufmerksam, dass eine Besprechung mit dem jeweiligen Lehrer maximal 10 – 15 Minuten dauern kann. Eine umfassendere Information erhalten Sie in den Sprechstunden.
Für die Klassen 4a und 4b findet an diesem Elternsprechtag auch die Beratung für die Übergänge auf weiterführenden Schulen statt, sofern nicht ein anderer Termin vereinbart oder bereits durchgeführt wurde.

Beschäftigungsangebot – Betreuungskraft

Angebot einer Beschäftigung in der Nachmittagsbetreuung

Sehr geehrte Eltern der Schüler der Johann-Adam-Förster-Schule,
sehr geehrte Damen und Herren,

der Förderverein der JAF-Schule bietet seit Jahren eine Nachmittagsbetreuung für die an der Schule unterrichteten Kinder an. In den letzten Jahren haben wir das Angebot zeitlich ausgeweitet, von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr. Zusätzlich gibt es ein Betreuungsangebot in der letzten Woche der Sommerferien.

Die Betreuungskräfte des Fördervereins wurden dabei immer unterstützt von einer jungen Frau, die an der Schule ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvierte. Ab dem Schuljahr 2017/2018 allerdings steht eine FSJ Kraft leider nicht mehr zur Verfügung.

Der Förderverein sucht deshalb einen Ersatz für die bisherige FSJĺerin, vorzugsweise aus einem Personenkreis, der unserer Schule ohnehin verbunden ist oder die einen Bezug zur Nachmittagsbetreuung hat. Angeboten wird eine Beschäftigung auf Basis einer flexiblen Geringfügigkeitsbeschäftigung.

Sollten Sie Interesse haben oder eine andere Person kennen, von der Sie meinen, ihr unsere Kinder guten Herzens anvertrauen zu können, lassen Sie uns das Bitte wissen.

Sprechen Sie bitte hierzu die Schulsekretärin Frau Kosler, Frau Anja Dörner(0163-6074968) oder mich (0151-41404145) an.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Martin Becker
Vorsitzender

Impressionen der Nachmittagsbetreuung

Weihnachtlicher Abschluss der Nachtmittagsbetreuung.