Archiv für den Autor: Sarah Rützel

Koch AG der Klasse 4b

Heute bereiteten die Kinder der Koch AG leckere Spaghetti mit Gemüse-Tomatensoße und zum Nachtisch Obstsalat mit Nüssen und Sahnehaube zu. Mmmhhhhh!!!

We are making sandwiches

Ein Highlight für die Viertklässler, Englischunterricht in der Schulküche.
Klasse 4 b bereitete heute im Englischunterricht leckere Sandwiches zu.

(Text und Bilder von M. Schaum)

Mini WM 2018

Bei der Mini WM konnte unser Team „Belgien“ unter der Leitung unseres Trainers Herrn Rehm, den 2. Platz nach Hause holen. Wir sind stolz auf die Mannschaft! Eine tolle Leistung unserer Spieler.

Tolle Bilder kann man sich auch in der Fotostrecke der Fuldaer Zeitung anschauen: 

http://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/vierter-gruppenspieltag-der-mini-wm-am-ende-muss-sogar-das-los-entscheiden-IE7547974

Helau!!!

Heute feierten alle Kinder und ihre Lehrer Fasching in der JAF Schule. Nachdem in den Klassenräumen gespielt, gelacht und gefrühstückt wurde, ging es in der Turnhalle mit dem wilden Treiben weiter. Herr Weber leitete  durch das Programm und allesamt waren fröhlich und ausgelassen. Ganz gespannt verfolgten die Schülerinnen und Schüler die vorgeführten Tänze und Sketche. Bei dem Spiel 1,2 oder 3 durften sogar alle Lehrer mitspielen. Das hat uns allen viel Freude bereitet!

Allen Familien wünschen wir ein buntes Faschingswochenende! 

Helau!!!

Der Rotary Club Rhön zu Besuch

Am Freitag stattete der Rotary Club Rhön, der wöchentlich frisches Obst von Frucht Hartmann für uns finanziert, der JAF Schule einen Besuch ab. Herr Prof. Bühler, Herr Dr. Blümm, Herr Dr. Beier und Herr Prof. Hartmann wurden mit Applaus und musikalischen Einlagen herzlich in Empfang genommen. Die Kinder hielten kurze Vorträge über gesunde Ernährung und dem Umgang mit dem täglich frischen Obst und dankten gleichzeitig für das Sponsoring des Rotary Clubs Rhön. Sie erzählten wie die JAF Schule den Gesundheitsgedanken u.a. in Form von gesundem Frühstück, Ernährungs-Projekten, einer Gesundheitsstunde für die 3. und 4. Schuljahre und der Schulgartenarbeit in die Tat umsetzt. Als Dank für das leckere Obst überreichten zwei Kinder Herrn Prof. Bühler, Herrn Dr. Beier und Herrn Dr. Blümm ein Buch, welches von allen Klassen unserer Schule gestaltet wurde. Im Anschluss übergab Herr Prof. Bühler Jahreskalender an alle Kinder unserer Schule. Dieser Kalender wurde von den Kindern der Adolf-von-Dalberg-Schule bestehend aus zwölf kleinen Kunstwerken geschaffen. Die Freude über dieses schöne Geschenk war groß. Herr Prof. Bühlers Vorschlag für kommendes Jahr einen Kalender selbst zu erstellen, fand Zustimmung bei den Schülerinnen und Schülern. Zur Verabschiedung sangen die Kinder für unsere Gäste den Karotten Boogie und sorgten für einen gelungenen und fröhlichen Ausklang.

Förderverein: Langjähriger Vorsitzender verabschiedet

Am 24.01.2018 fand die Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. Der langjährige 1. Vorsitzende Herr Becker wurde verabschiedet, im Anschluss daran wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Mit Präsenten und einem herzlichen Dankeschön für das langjährige Engagement als erster Vorsitzender wurde Herr Becker verabschiedet. Nach vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit übergab Herr Becker sein Amt als Vorsitzender an Nadine Holstein. In seiner Abschiedsrede bedankte sich Herr Becker für die jahrelange gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Der neue Vorstand:

1. Vorsitzende: Frau Nadine Holstein

2. Vorsitzende: Frau Juliane Bernig

Vielen Dank für Ihren Einsatz!

Schattenspiel der Klasse 2a

Die Projektwoche der Vorweihnachtszeit schloss die 2a mit einem Klassenfest ab. Die Kinder sagten ein Gedicht auf über die Wintertage, die zauberhafte Namen tragen wie Katerlieschen, Schneewittchen und Hans im Glück. Sie sangen ein Märchenlied mit Strophen zu den Märchen, die sie in den letzten Wochen kennengelernt hatten und spielten mit selbstentworfenen Figuren das Schattenspiel von der Bühnenkönigin vor. Die Eltern verwöhnten alle mit Selbstgebackenem.

Text von C. Horn

Koch AG-weihnachtliches Abschlussessen

Weihnachtliches Abschlussessen der Klasse 4 b mit Klassenlehrer S. Näder.

Gemüsekartoffeln vom Blech mit Frikadellen. Eissterne mit Zucker-Zimt Apfelküchle. Lecker!!!

Text und Bilder von L. Koch

Ein Projektbericht von der Klasse 4b

In der Projektwoche besuchte uns die Mutter von Herrn Näder und erzählte uns davon, wie Weihnachten früher gefeiert wurde und das es viele schöne Bräuche dazu gab. Dinge wie Computer, Gameboys oder Handys gab es damals noch gar nicht. Ganz schön schwierig, sich das vorzustellen!

Danach ging es noch ins Hünfelder Kloster. Pater Norbert erzählte uns, wie die Mönche Weihnachten feiern und wir bestaunten die tolle Krippe in der Klosterkirche und die wertvollen Sachen in der Sakristei. Den ausgestopften Eisbären im Gästebereich fanden alle besonders cool!

Wir wünschen Euch allen frohe Weihnachten,

Eure Klasse 4b

 

Bilder von M. Wiegand                                        Text von der Klasse 4b

Impressionen unserer weihnachtlichen Projektwoche

Unsere weihnachtliche Projektwoche ist voll im Gange. Es herrscht eine besinnliche Stimmung in unserer Schule und zugleich sind die Kinder emsig bei der Sache. Heute fanden wir uns alle zuerst in der Turnhalle zusammen, um gemeinsam den Tag zu beginnen. Wir sangen Weihnachtslieder, Kinder sagten Gedichte auf und stellten ihre Projekte ihren Mitschülern vor.