Archiv des Autors: Martina Schaum

Unterrichtsbeginn

Liebe Eltern,

der Unterricht für die Grundschüler wird in den kommenden Wochen wieder beginnen, so die aktuelle  Mitteilung des Hessischen Kultusministeriums. Die Klassen vier werden ab dem 18. Mai im Umfang von 20 Wochenstunden in den Kernfächern unterrichtet werden. Der Unterricht wird sich auf alle Wochentage verteilen.

Die Klassen 1,2 und 3 werden ab dem 2. Juni  ebenfalls wieder in die Schule kommen. Vom 2. Juni an erhalten alle vier Jahrgangsstufen 6 Wochenstunden Unterricht aufgeteilt auf die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Es werden dann alle Kinder zwischen Präsenzunterricht und „Homeschooling“ wechseln.

Die Klassen können ggf. geteilt werden, so dass jeweils die Hälfte einer Klasse im Präsenzunterricht anwesend sein wird. Bei kleinen Klassengrößen ( bis 15 Kinder) und entsprechend großem Klassenzimmer kommt die ganze Klasse gemeinsam zur Schule.Hier können die Abstandsregeln auch in Anwesenheit der gesamten Klasse eingehalten werden. Jedes Kind wird voraussichtlich an zwei Vormittagen in der Schule sein.

Die Notbetreuung für Kinder von Eltern aus systemrelevanten Berufsgruppen oder Alleinerziehenden ist weiterhin unter vorheriger Absprache und Nachweis des Arbeitgebers geöffnet und unterstützt die Familien in der Organisation des Familienalltags.

Nähere Informationen über die Stundenpläne werden Sie zeitnah vor dem Schulbeginn erhalten.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über schulrelevante Angelegenheiten hier auf dieser Schulhomepage und der Seite des Hessischen Kultusministeriums. Pflegen Sie bitte auch weiterhin regen Kontakt zu den Klassenlehrkräften Ihres Kindes, damit die bisher erfolgreichen Kommunikationskanäle weiterhin genutzt werden und dadurch die Kinder und Eltern individuelle Unterstützung, Anerkennung und Motivation auch von Seiten der Schule bekommen können.

Bitte schauen Sie auch regelmäßig auf uns neues Padlet auf der Homepage. Dort finden Sie mit den Kindern zusammen interessante und empfehlenswerte Differenzierungsaufgaben, -spiele und – filme.

Herzlichen Dank an Sie, liebe Eltern, für die vertrauensvolle, qualitätsvolle und unkomplizierte Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit. 

Ich wünsche uns allen weiterhin viel  positive Energie, gutes Durchhaltevermögen und viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen 

Martina Schaum (Rektorin)

 

Montag 10.2.2020 keine Schule !!!

In Stadt und Landkreis Fulda fällt morgen aufgrund der extremen Wetterlage die Schule aus.

Die Kinder müssen nicht abgemeldet werden. In Ausnahmefällen bieten wir eine Notfallbetreuung an. Bitte bringen Sie ihr Kind dann persönlich in die Betreuung morgen Früh und besprechen alles weitere.

Halbjahresende/ Zeugnisse

Am Freitag, 31. Januar bekommen die Klassen 3und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Schulende ist für alle Kinder um 10.05 Uhr.

Am 13.  und 14. Februar findet der diesjährige Elternsprechtag nachmittags und abends statt. Die Termine werden durch die Klassenlehrer/innen vergeben, ein Elternbrief folgt in den nächsten Tagen.