Notbetreuung

Die Pflicht zum Präsenzunterricht entfällt in den nächsten Tagen.

In den kommenden drei Tagen, 16./17./18.12.2020 bieten wir Ihnen aber eine Notbetreuung an. Diese soll bitte nur im Notfall  in Anspruch genommen werden, wenn es keinerlei andere Möglichkeit für eine Betreuung Ihres Kindes gibt. Eine Nachmittagsbetreuung des Fördervereins kann wegen geringer Anzahl der gemeldeten Kinder nicht angeboten.

Die Notbetreuung beginnt um 7:30Uhr und endet um 13:00Uhr.

Bitte geben Sie Ihrem Kind wie gewohnt ein Frühstück mit. 

Vorweihnachtliche Projektwoche

Liebe Eltern,

nächste Woche haben wir unsere alljährliche Weihnachtsprojektwoche. In dieser Zeit findet der Unterricht von 8:30 – 12:00 Uhr statt. Am Freitag endet der Unterricht um 10 Uhr und die Kinder gehen in die Weihnachtsferien. Die Betreuungszeiten bleiben gleich!

Aktuelle Covid Fälle

Liebe Eltern, liebe Kinder,

aktuell haben wir ein an Covid erkranktes  Kind in der Klasse 3a. Die gesamte Klasse und die Geschwisterkinder bleiben vorsorglich am Donnerstag und Freitag, 10./ 11.12.2020 zu hause. Wir sind in Kontakt mit dem Gesundheitsamt, das den Fall schnellstmöglich bearbeiten wird. Alle Elternhäuser bekommen zeitnah vom Gesundheitsamt einen Anruf oder eine Mail über eventuelle Testungen oder Quarantäneanordnungen. Es kann aber auch sein, dass dies alles nicht nötig ist und am Montag alle wieder die Schule besuchen dürfen. In diesem Fall wird  die Schule Sie informieren.  Das können allerdings nur die Fachleute am Gesundheitsamt entscheiden, die den Krankheitsverlauf, den Zeitraum zwischen Schulbesuchszeit, Testung und möglicher Ansteckungsgefahr genau betrachten werden. Die Geschwisterkinder können , sofern ihr Geschwisterkind aus der Klasse 3a nicht positiv getestet wurde oder auf ein Testergebnis wartet,  am Montag wieder die Schule besuchen.

Bitte bleiben Sie alle gesund. 

Mit freundlichen Grüßen   

Martina Schaum