Plätzchenbackaktion der Klasse 4b

Hier ein paar Bilder aus der Weihnachtsbäckerei der Klasse 4b. Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Tost, Frau Vogt, Frau Töws und Frau Biensack für ihr Unterstützung beim backen.

Kinderkunstkalender 2019 zu kaufen

Liebe Eltern und Kinder,

im Sekretariat unserer Schule kann ab sofort der Kinderkunstkalender 2019 für nur 8 Euro gekauft werden.

Die 13  Kunstwerke des Kalenders wurden im Rahmen eines Maltwettbewerbs prämiert und schmücken nun das Titelblatt und die 12 Monatsseiten. Thema ist die gesunde Ernährung. Unterstützt wird das Projekt vom ROTARY CLUB RHÖN, der uns im Rahmen der Aktion GESUNDE KIDS täglich unseren frischen Obstkorb spendet. Mit den Kalendern wollen wir nun im Sinne der alljährliche Hilfsprojekte der JAF-Schule zusammen mit Rotary Gelder einsammeln und Kindern in Not zukommen lassen.

Bitte unterstützen Sie unser Hilfsprojekt somit können  Sie auch ein Vorbild für die eigenen Kinder sein.  Mit 8 Euro sind Sie dabei,auch wenn das Kunstwerk  ihres  Kindes nicht im Kalender ist. Wir haben bis jetzt erst 40 von 150 Kalendern verkauft.

 

Vielen Dank für Ihre wohltätige Unterstützung !

 

Schul-T-Shirts

Liebe Kinder und Eltern,

in dieser Woche könnt ihr die neuen Schul-T-Shirts erwerben.

 In tollen Farben und verschiedenen Formen ( T-Shirt mit Kurzarm, Hoddies, Zipp-Sweater…. )  sind alle Größen verfügbar, auch für Erwachsene. Frau Vater hat die Flyer bereits ausgegeben und die Shirts können nun in den großen Pausen anprobiert und bestellt werden. Auch Sie als Eltern sind herzlich zur Anprobe eingeladen ( 10.10 Uhr -10.30 Uhr ) .

Kochabend mit Ernährungsberaterin Frau Annette Heimroth

Gesunde Ernährung ist für Erwachsenen und ganz besonders für unsere Kinder sehr wichtig und Grundlage für ein vitales Leben und erfolgreiches Lernen. 

“ Tankt man in ein Auto den falschen Kraftstoff  so geht der Motor auch kaputt“. Mit diesen Worten hat Frau Heimroth versucht, Kindern und Eltern allgemeine Ernährungsfehler zu erklären.Besonders die Zuckerfalle sollten wir vermeiden und bei der Lebensmittelzubereitung auf raffinierten Zucker verzichten. Eine gute Alternative ist zum Beispiel der Bienenhonig. An diesem Abend haben wir viel Neues erfahren, Bekanntes aufgefrischt und Einiges davon sofort praktisch umgesetzt.

Möhrenaufstrich, Schüttelpizza, selbstgemachter Tomatenketchup ohne Zucker, gesunde Pommes, Rohkoststäbchen mit Möhrendip,  Obstsalat mit frischgeflocktem Hafer, Dessert mit frischen Beeren und selbstgemachtes Nutella sind nur einige der leckeren Speisen, die unserer Kinder für ihre Eltern und Lehrkräfte zubereitet haben. Mit Unterstützung unserer Betreuerinnen  und den Tipps  der Ernährungsberaterin, Frau Heimroth sowie der Organisation von Frau Till  gelang der Abend  den Schülern und Schülerinnen sehr gut. Ein  optisch sehr ansprechendes Buffet das super lecker geschmeckt hat konnte im Anschluss an der Vortrag über gesunde Ernährung und  Lebensweise von allen gemeinsam eingenommen werden.

Und…. es hat geschmeckt !!!!!!!!!!!!!!!! Fast alle Schüsseln und Teller waren leer.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und die „jungen Köche und Köchinnen “ aus den Klassen 2 und 3. Die Rezepte haben alle Kinder erhalten und nun seit ihr liebe Eltern an der Reihe mit euren Kindern die tollen Speisen zu hause nach zu kochen.

Viel Spaß dabei!